Besuch bei Radio Leverkusen

Am Dienstag, dem 21.03.2017 besuchten einige Kinder aus den Klassen 2a und 2b das nahe gelegene Studio des Senders „Radio Leverkusen“.

Nach der Unterrichtseinheit im Fach Sachunterricht zum Thema „Berufe“ erfuhren die Kinder im Gespräch mit dem Chefredakteur, Daniel Hambüchen, welche Aufgaben Radiosprecher, Reporter und Redakteure haben.

Sie durften selbst eine Tonaufnahme machen und der Nachrichtensprecherin live bei der Arbeit im Tonstudio zusehen. Dieser Einblick war sehr spannend und informativ. So mancher Schüler kann sich gut vorstellen, später einmal beim Radio zu arbeiten. Gut ist auch zu wissen, dass jederzeit interessante Bürgerbeiträge in der Redaktion eingereicht werden können und diese dann möglicherweise im Radio gesendet werden.

  • 20170321_11021320170321_110213
  • 20170321_11022420170321_110224
  • 20170321_11025820170321_110258
  • 20170321_11033920170321_110339
  • 20170321_11041120170321_110411
  • 20170321_11121320170321_111213
  • 20170321_11130020170321_111300
  • 20170321_11130820170321_111308
  • 20170321_11143720170321_111437
  • 20170321_11254320170321_112543
  • 20170321_11255620170321_112556
  • 20170321_11301420170321_113014
  • 20170321_11314820170321_113148
  • 20170321_11320220170321_113202
  • 20170321_11320920170321_113209
  • 20170321_11324520170321_113245
  • 20170321_11335320170321_113353
  • 20170321_11400920170321_114009
  • 20170321_11484020170321_114840

Artikel-Archiv

Powered by mod LCA

Aus dem Schulleben

    • Sportfest

      T. Matschoss

      Am 01. Juni 2018 fand wieder das große Sportfest der GGS Dönhoffstraße statt.

      Weiterlesen ...

    • Vorlesewettberwerb in Herkunftssprachen

      K. Wolff

      Seit einigen Jahren veranstaltet die Bezirkregierung Köln einen Vorlesewettbewerb, bei dem Kinder Text in deutscher Sprache und in ihrer Muttersprache vorlesen. Dazu werden jedes Jahr andere Sprachen ausgewählt. In diesem Jahr waren es: Albanisch, Kroatisch, Serbisch und Türkisch.

      Weiterlesen ...

    • Ausflug zum Naturgut Ophoven

      A. Heinemann

      Im April hatten sich die Klassen 3a und 3b auf den Weg zum Naturgut Ophoven gemacht, um eigene Kartoffeln einzupflanzen. Inzwischen ist es Juni und wir sahen uns jetzt an, wie groß die Pflanzen inzwischen sind. Wir befreiten den Kartoffelacker von Wildkräutern, die unseren Kartoffelpflanzen Licht und...

      Weiterlesen ...