Ganztägige Musikfortbildung unseres Kollegiums

Am Mittwoch, dem 27.September fand eine ganztägige Fortbildung für alle Lehrer statt, in der sie neue Methoden für einen guten Musikunterricht kennen lernten. Im Mittelpunkt standen der Einsatz von Orff-Instrumenten zur Begleitung und Rythmisierung von Liedern.

Herr Schüring von der Musikschule Leverkusen gestaltete diesen Tag mit Unterstützung durch Herrn Dobernecker, der unseren JeKisS-Chor leitet.

Wir lernten viele Lieder und rhythmische Spiele, die wir im Musikunterricht gemeinsam mit den Kindern singen und spielen können.

Zuerst begannen wir mit Versen und Klatschspielen, wie "Bei Müllers hat's gebrannt" und "Rhythmus aus der Schultasche" bei denen Stifte und Hefte als Instrumente genutzt werden können. Natürlich haben wir auch unseren Schulsong mit Instrumenten gesungen und gespielt. Zum Abschluss übten wir ein Mini-Musical zum Thema "Winter" ein.

Es war ein lehrreicher Tag für alle Teilnehmer, der uns viele Ideen vermittelt hat, die wir nun im Unterricht ausprobieren können.

  • IMG_3877IMG_3877
  • IMG_3878IMG_3878
  • IMG_3880IMG_3880
  • IMG_3881IMG_3881
  • IMG_3885IMG_3885

Artikel-Archiv

Powered by mod LCA

Aus dem Schulleben

    • Zauberkreide und Hundertwasser

      M.Camara

      Die erstmalige Arbeit mit Zauberkreide kostet manchen Künstler etwas Überwindung, da sie ungewohnt feucht ist und die Finger sofort unerwünscht färbt. Hat man sich jedoch erst einmal überwunden, so erzielen die Ergebnisse einen nicht erwarteten Wow- Effekt.

      Weiterlesen ...

    • Herkunftssprachlicher Unterricht (HSU)

      R. Romani, F. Gashi

      Der Herkunftssprachliche Unterricht (HSU) ist ein zusätzliches kostenloses Angebot des Landes NRW für Schülerinnen und Schüler der Klassen 1 bis 10, die mit zwei oder mehr Sprachen aufwachsen und mindestens Grundkenntnisse in der jeweiligen Herkunftssprache haben. Dieser Unterricht wird nach einem...

      Weiterlesen ...

    • Schulschließung und Notbetreuung

      I. Thimm

      Inzwischen sind bereits einige Wochen seit dem 16.03.2020 verstrichen als die Schulen im Zuge der Eindämmung der Verbreitung des Corona-Virus geschlossen wurden. Diese Maßnahme stellt Lehrer, Eltern und Schüler gleichermaßen vor große Herausforderungen. Die Schülerinnen und Schüler wurden zur...

      Weiterlesen ...