Eltern-Café

Das Eltern-Café hat auch in diesem Schuljahr wieder die Tür für alle Eltern geöffnet. Viele Mütter und Väter von Erstklässlern sind bereits gekommen, um sich über das Schuleben zu informieren und den Kontakt zur Schule aufzubauen. Es werden Alltags- und pädagogische Themen besprochen, Feste und Schulveranstaltungen vorbereitet, Obst und Gemüse vom Schulobst-Projekt zubereitet und an die Klassen verteilt. Dies und vieles mehr erwartet unsere Eltern in unserem Café.

Letzte Woche berichtete Frau Wolff den Eltern hier von einem zukünftigen Projekt „Rucksack“, das in Zusammenarbeit mit dem Kommunalen Integrationszentrum Leverkusen durchgeführt werden soll. Es ist eine Initiative zur Förderung der Sprache und Elternbildung. Ein Thema aus dem Fach Sachunterricht wird parallel zum Sachkunde-Unterricht der Kinder an die Mütter und Väter vermittelt. Eltern erhalten so Informationen über die Unterrichtsinhalte ihres Kindes und haben die Möglichkeit sich mit ihrem Kind darüber zu unterhalten und auszutauschen. Besonders wichtig ist, dass dieser Dialog in ihrer Muttersprache geschehen soll. Ihre Erstsprache wird so ausgebaut und gefestigt. Es gibt den Eltern einen Einblick in die Schulwelt der Kinder.

  • SAM_9115SAM_9115
  • SAM_9116SAM_9116
  • SAM_9117SAM_9117
  • SAM_9118SAM_9118
  • SAM_9119SAM_9119
  • SAM_9120SAM_9120
  • SAM_9121SAM_9121
  • SAM_9122SAM_9122

Nächste Termine

Artikel-Archiv

Powered by mod LCA

Aus dem Schulleben

    • Stand auf dem Christkindchenmarkt

      K. Wolff

      Am Tag vor Heiligabend war das "Sozialhäuschen" auf dem Wiesdorfer Christkindchenmarkt für den Förderverein unserer Schule reserviert. Kinder, Eltern und Lehrer hatten in den Monaten davor fleißig gebacken und gebastelt, um ein vielfältiges Angebot zusammenstellen zu können.

      Weiterlesen ...

    • Theaterbesuch der 2. Klassen

      B. Schaub

      Am 03.12.2018 besuchten die Klassen 2a und 2b im Rahmen des Projekts "Kulturstrolche" das Theaterstück „Die kleine Hexe Lili“. Nachdem sie Jacken abgegeben hatten, nahmen die Kinder im großen Saal ihre Plätze ein. 60 Minuten lang wurde gehext, gesungen, getanzt und gelacht. Es hat viel Spaß gemacht.

      Weiterlesen ...

    • Der Nikolaus besucht die Dönhoffstraße

      K. Wolff

      Auch in diesem Jahr besuchte der Nikolaus die Kinder in der Dönhoffstraße am Nikolaustag. Er brachte Geschenke und alle Kinder teilten sich in der großen Pause einen Nikolaus-Weckmann.

      Weiterlesen ...