Auch in diesem Jahr veranstaltete die GGS Dönhoffstraße eine Adventsfeier. Die Kinder sangen Advents- und Weihnachstlieder und wurden dabei von unserem Chor begleitet. Die Klasse 3a hatte das Winter-Musical "Das Geschenk" einstudiert, und bekam viel Applaus für die Aufführung.

Auch in diesem Jahr durften wir wieder den Tannenbaum in der Volksbank in Wiesdorf schmücken. Die Kinder der 3. und 4. Klassen hatten mit vielfältigen Techniken sehr unterschiedlichen Schmuck hergestellt. Diesen durften sie am Donnerstag an dem Baum in der Filiale in Wiesdorf anbringen. Als Belohnung gab es Süßigkeiten und 50€ für den Förderverein.

Unsere OGS veranstaltete am Donnerstag, dem 7.12. einen Adventsbasar. An vielen Ständen wurden tolle selbstgemachte weihnachtliche Dekorationen und Geschenke angeboten.

Am Nikolaustag besuchte der Nikolaus unsere Klassen. Er las unseren Kindern aus dem Goldenen Buch vor, in dem steht, was im vergangenen Jahr gut war, aber auch was nicht so gut geklappt hat.

In diesem Jahr fand an unserer Schule zum ersten Mal ein Martinsfest statt. Zu Beginn trafen sich alle Kinder in den Klassen und teilten sich zum Andenken an die Überlieferung zu St. Martin einen großen Weckmann. Dabei wurden schon einmal die Martinslieder gesungen.

Am Mittwoch, dem 27.September fand eine ganztägige Fortbildung für alle Lehrer statt, in der sie neue Methoden für einen guten Musikunterricht kennen lernten. Im Mittelpunkt standen der Einsatz von Orff-Instrumenten zur Begleitung und Rythmisierung von Liedern.

In diesem Jahr wurden die neuen Erstklässler am 31. August eingeschult. Nach einem ökumenischen Gottesdienst trafen sich alle Erstklässler mit ihren Eltern und Verwandten im Pfarrsaal der Herz-Jesu-Kirche. Dort wurden sie feierlich begrüßt, dann wurden sie mit einem kleinen Programm der Zweit- und Viertklässler auf die Schulzeit eingestimmt.