Masken-Abgabe für Bedürftige

Das Land hat medizinische Masken an die Städte und Gemeinden geliefert. Sie werden kostenlos an Menschen verteilt, die sich die Anschaffung nicht oder nur schwer leisten können.

Ein Nachweis ist nicht nötig. Es sind KN95-Masken. Sie zählen zu der Art medizinischer Masken, die in Bus und Bahn, in öffentlichen Gebäuden, Geschäften und andere getragen werden müssen. Diese Masken werden in Wiesdorf/Alkenrath an folgenden Stellen ausgegeben:

  • Diakonisches Werk Leverkusen

Pfarrer-Schmitz-Str.9, Leverkusen-Wiesdorf

Geöffnet: Montag bis Freitag 8 - 12 Uhr

 

  • Arbeiter-Samariter-Bund

Kleine Kirchstraße 1-3, Leverkusen-Wiesdorf

Geöffnet: Montag bis Freitag 10 - 16 Uhr

 

  • Rathaus Stadt Leverkusen 

Friedrich-Ebert-Platz 1, Leverkusen-Wiesdorf

Geöffnet: Mo, Di, Mi: 8 – 16 Uhr Do: 8 – 18 Uhr Fr: 8 – 13 Uhr

 

  • Verwaltungsgebäude Elberfelder Haus

Hauptstr. 101, Leverkusen-Wiesdorf

Geöffnet: Mo – Do: 8 – 16 Uhr Fr: 8 – 13 Uhr

Nächste Termine

Artikel-Archiv

Powered by mod LCA