Schuleingang

Bereits mehr als 1 Jahr vor der Einschulung laden wir Sie zu einem Informationsabend ein und informieren Sie über Fördermöglichkeiten.

Einige Monate vor Schulbeginn folgen dann weitere Veranstaltungen zum Kennenlernen und um Sie über den Schulanfang zu informieren.

Informationsabend für die Eltern der vierjährigen Kinder

Laut Bildungsvereinbarung des Ministeriums für Schule, Jugend und Kultur des Landes NRW findet in Zusammenarbeit mit den örtlichen Kindergärten und den ansässigen Grundschulen jährlich ein Informationsabend für die Eltern der vierjährigen Kinder statt. An diesem Abend informieren wir die Eltern über vorschulische Fördermöglichkeiten.

Schulanmeldung – November

Im November finden die Schulanmeldungen statt. Während die Schulleitung das Gespräch mit den Eltern führt, beschäftigt sich eine Lehrerin oder die Sozialpädagogin mit dem zukünftigen Schulkind. Über vielerlei Spielangebote wird eine Einschätzung der aktuellen Lernentwicklung gewonnen. Gegebenenfalls können so auch noch Tipps für eine mögliche Förderung gegeben werden.

Unterrichtsbesuch - Mai/Juni

Alle zukünftigen Erstklässler unserer Schule werden an einem Vormittag in die Schule eingeladen. Dabei können sie eine Stunde Unterricht in einem 1. Schuljahr miterleben.

Kennenlern-Nachmittag - Mai/Juni

An einem Nachmittag werden die Schulneulinge gemeinsam mit ihren Eltern in die Schule eingeladen. Während die Kinder eine weitere Gelegenheit haben, die Lehrer und Mitschüler kennen zu lernen, nutzen die jeweiligen Kollegen die Möglichkeit, die Kinder gezielt in unterrichtlichen Situationen zu beobachten. Damit können schon Erkenntnisse für eine mögliche Klassenzusammensetzung und die Vorkenntnisse der Kinder gewonnen werden.

Die Eltern haben währenddessen die Gelegenheit, bei einer Tasse Kaffee und etwas Gebäck mit dem Kollegium der Schule in Kontakt zu treten und die eine oder andere offene Frage zu klären.

Informationsabend vor der Einschulung - Mai/Juni

Da alle Beteiligten neugierig und oft auch ein wenig aufgeregt den Schulanfang erwarten, möchten wir Sie gerne zu einem Informationsabend einladen. Dabei können bereits die wichtigsten Dinge geklärt und viele Fragen beantwortet werden. So erfahren Sie schon etwas über die ersten Schultage, benötigte Materialien und natürlich auch den wichtigsten Tag: die Einschulung.

1. Schultag

Die Einschulung beginnt für die christlichen Schulneulinge und deren Familien mit einem Gottesdienst in der Herz-Jesu-Kirche oder der Christus-Kirche.

Danach treffen sich alle Eltern und Kinder im Pfarrsaal der Herz-Jesu-Kirche, wo die neuen Erstklässler von Kindern des zweiten Schuljahres und den Klassenlehrern und der Schulleiterin mit einer Feierstunde begrüßt werden. Anschließend findet die erste gemeinsame Unterrichtsstunde in der eigenen Klasse statt.

Die Familien können sich dabei die Zeit mit einer Tasse Kaffee vertreiben, denn unsere Schulpflegschaft und unser Förderverein sorgen immer gerne dafür. Dann entlassen wir Ihre Kinder und Sie in einen hoffentlich gelungenen Nachmittag und freuen uns mit Ihnen auf die kommende Zeit!